Korrosion bei rostfreiem Stahl

Warum rostfreier Stahl korrodiert

Rostfreier Stahl, so sollte man meinen, ist gegen Korrosion gefeit. Warum der anscheinend unverwüstliche Werkstoff dennoch löchrig und brüchig werden kann, war lange Zeit ein Geheimnis.

Der Hightech Werkstoff ist aus dem Alltag nicht mehr wegzudenken: in Autos, Flugzeugen und Bügeleisen wird er genauso verwendet wie in der Medizin. Auf Dauer jedoch bleibt auch rostfreier Stahl nicht vor Korrosion verschont. Im Gegensatz zum Rost, der oft großflächig entsteht, scheint Korrosion zufällig an winzigen Stellen zu entstehen. Dies führt zu Bruchstellen, die beispielsweise bei Flugzeugteilen oder Industrieanlagen zu Katastrophen führen können. Bei der Herstellung der rostfreien Legierung wird Eisen mit Chrom vermischt. Beim Abkühlen des Werkstoffes werden winzige Kristalle von Verunreinigungen erst bei tieferen Temperaturen als der Stahl fest. Diese Kristalle bleiben also noch eine Zeit lang geschmolzen, während der Stahl im gesamten schon hart ist.

Forscher fanden heraus, dass sich in der Umgebung der Verunreinigung wesentlich weniger Chrom befindet als im restlichen Material. Während des Abkühlens ziehen die Kristalle gewissermaßen Chrom aus dem umgebenden Stahl an sich. Es entsteht ein kleines Nest im Stahl, bei der eine Chromverarmung vorliegt und somit nicht rostfrei ist.

Durch Verbesserung des Abkühlprozesses kann dieses Problem vermieden werden.

Oder durch eine Beschichtung von ISOTEC.

Sie haben Fragen? Bitte kontaktieren Sie uns. Wir beraten Sie gerne.

Herzlich Willkommen auf der Webseite von ISO-TEC

Legen Sie Ihre Privatsphäre-Einstellungen fest

Seitenanalyse

Für die Bereitstellung unserer Angebote werden auf dieser Seite technisch notwendige Cookies gesetzt. Technisch nicht notwendige Cookies und Tracking-Mechanismen, die uns ermöglichen, Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis und individuelle Angebote zu bieten (Marketing-Cookies und Tracking-Mechanismen) werden nur eingesetzt, wenn Sie uns vorher hierzu Ihre Einwilligung gegeben haben: Mehr

Widerruf
Sie können Ihre hier erteilte Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft oder jetzt unter Privatsphäre-Einstellungen widerrufen. Nähere Informationen entnehmen Sie bitte unseren Datenschutzhinweisen / Impressum.

Herzlich Willkommen auf der Webseite von ISO-TEC

Hier können Sie Ihre Privatsphäre-Einstellungen anpassen

Ausschalten sämtlicher Cookies: Wenn Sie sämtliche Cookies ausschalten möchten, dann gehen Sie bitte in Ihre Browser-Einstellungen und deaktivieren das Setzen von Cookies. Bitte beachten Sie, dass hierdurch die Funktionalität der Webseite beeinträchtigt werden kann.

Über die Checkbox können Sie uns Ihre Einwilligung erteilen oder Ihre erteilte Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Für die Bereitstellung unserer Angebote werden auf dieser Seite technisch notwendige Cookies gesetzt. Technisch nicht notwendige Cookies und Tracking-Mechanismen, die uns ermöglichen, Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis und individuelle Angebote zu bieten (Marketing-Cookies und Tracking-Mechanismen) werden nur eingesetzt, wenn Sie uns vorher hierzu Ihre Einwilligung gegeben haben: Mehr